Download e-book for iPad: Anästhesie in der Geburtshilfe by Tobias Ninke, Ulrich Andergassen, Thorsten Annecke

By Tobias Ninke, Ulrich Andergassen, Thorsten Annecke

ISBN-10: 3437211331

ISBN-13: 9783437211331

ISBN-10: 3437296949

ISBN-13: 9783437296949

Das interdisziplinäre Wissen zur geburtshilflichen Anästhesie

Eine reibungslose Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den beteiligten Disziplinen Anästhesie, Geburtshilfe und Neonatologie ist die Grundlage für die umfassende Versorgung von Mutter und type. Hier setzt "Anästhesie in der Geburtshilfe" an.

Das interdisziplinäre Autorenteam bereitet junge Anästhesisten fundiert auf die anästhesiologische Versorgung in der präpartalen, intrapartalen und postpartalen Phase vor und vermittelt die relevanten physiologischen und geburtshilflichen Grundlagen. Erfahrenere Anästhesisten finden wertvolle Informationen für die tägliche Arbeit im Kreißsaal. Themen des Buches sind:

  • Physiologie der Schwangeren und des Neugeborenen
  • Schwangerschaft, Geburtsverlauf, geburtshilfliche Untersuchungstechniken und Befunde
  • anästhesiologische Visite und Anamnese von schwangeren Patientinnen
  • maternale Vorerkrankungen und Hochrisikoschwangerschaften
  • intensivmedizinische Versorgung von Schwangeren
  • Anästhesie bei vaginaler und operativer Entbindung: Regionalanästhesie, Allgemeinanästhesie, administration geburtshilflicher Komplikationen und Notfälle wie peripartale Blutung, Fruchtwasserembolie, Reanimationssituationen
  • Schmerztherapie nach Entbindung
  • Anästhesie in der Stillzeit.

Die Autoren geben ihre Erfahrungen aus dem Klinikalltag weiter. Zahlreiche Praxistipps, interdisziplinäre Hinweise und Checklisten erleichtern das Verständnis.

Show description

Read or Download Anästhesie in der Geburtshilfe PDF

Best german_16 books

Download e-book for iPad: Gemeinschaftliches Entscheiden: Untersuchung von by Kai Diethelm

Eine Gruppe, deren Mitglieder sich zwischen mehreren zur Wahl stehenden Alternativen entscheiden müssen, hat eine große Anzahl von Möglichkeiten, aus den Präferenzen der Einzelnen eine von der Gemeinschaft getragene Entscheidung zu ermitteln. Wie lässt sich sicherstellen, dass diese gemeinschaftliche Entscheidung den Willen der Gruppe sinnvoll widerspiegelt?

Bildung durch interkulturelle Begegnung: Eine empirische - download pdf or read online

Henrike Evers zeigt interkulturelle Kompetenz als Persönlichkeitsentwicklung im Sinne von transformatorischen Bildungsprozessen nach Kokemohr/Koller und erfasst sie empirisch mit der dokumentarischen Methode nach Bohnsack anhand rekonstruierter Orientierungsrahmen. Mit dieser induktiven Herangehensweise ermöglicht die Autorin den Anschluss interkultureller Kompetenz an konstruktivistische Kulturtheorien wie Hybridität.

Read e-book online Aufgabensammlung Werkstoffkunde: Fragen - Antworten PDF

Diese Aufgabensammlung enthält Fragen und Aufgaben, die inhaltlich mit dem Aufbau des Lehrbuches korrespondieren. Dadurch kann nicht nur zur Frage die Antwort, sondern auch der zugehörige Lernstoff schnell gefunden werden. In der eleven. Auflage wurde das alte Kapitel „Tribologische Beanspruchung und werkstofftechnische Maßnahmen“ analog zum Lehrbuch gestrichen.

Download PDF by Denise Dazert: Distinktion als Lebensform: Eine qualitative Untersuchung

Denise Dazert befasst sich mit Distinktion und dem unweigerlich daraus resultierenden, immerwährenden gesellschaftlichen Phänomen sozialer Ungleichheit. Im Fokus des Buches steht die – bewusste, aber auch unbewusste – Weitergabe distinktiver Vorstellungen und damit einhergehend der Erwerb eines klassenspezifischen Habitus, welcher an berühmten pädagogischen Werken von Erasmus von Rotterdam und Adolph Freiherr (von) Knigge analysiert wird.

Extra resources for Anästhesie in der Geburtshilfe

Sample text

Trimenon), dies sind etwa 80 % aller Fehlgebur­ ten. Spätaborte geschehen definitionsgemäß zwi­ schen der 12.  Trimenon), später spricht man von einen intrauterinen Fruchttod (IUFT) oder einer Totgeburt. MERKE Formen des Abort • Abortus • Abortus imminiens: drohender Abort incipiens: beginnender Abort (Muttermundöffnung, Blutung, Schmerzen) • Abortus incompletus: unvollständiger Abort (SS-Residuen, Intrakavität) • Abortus completus: vollständiger Abort • Missed Abortion: verhaltener Abort (oft keine Beschwerden, keine fetale Herzaktion, inadäquater HCGAnstieg; › Abb.

Ischiocaverno­ sus, M. transversus perinei superficialis, M. bulbos­ pongiosus, M. sphincter ani externus), das Dia­ phragma urogenitale (M. transversus perinei pro­ fundus, Teile des M. sphincter urethrae externus) und das Diaphragma pelvis (M. levator ani) spielen eine entscheidende Rolle bei Miktion und Defäka­ tion. Daher müssen sie maximal geschont, Verlet­ zungen erkannt und dann ausreichend versorgt wer­ den. 40 5 Geburt Os ilium Promontorium 60° Führungslinie Conjugata vera anatomica Conjugata vera obstetrica Os pubis Symphyse Os sacrum 1 2 Lig.

Den intervillösen Raum kann man sich als eine Kaverne vorstellen, in den die fetalen Chorionzotten hineinragen. Die Cho­ rion­zotten enthalten fetale Kapillaren. Diese kommen von den umbilikalen Arterien und geben Kohlenstoffdioxid und Stoffwechselprodukte im Austausch gegen Sauerstoff und Nährstoffe in den intervillösen Raum ab. Das sauerstoffreiche Blut wird dann über die Umbilikalvene dem Feten zugeführt. Der uterine Blutfluss ist ein Surrogatparameter für die fetale Sauerstoffversorgung. Bei maximaler physiologischer Dilatation des uterinen Gefäßsystems unterliegt der uteroplazentare Blutfluss keiner Autoregulation.

Download PDF sample

Anästhesie in der Geburtshilfe by Tobias Ninke, Ulrich Andergassen, Thorsten Annecke


by Joseph
4.4

Rated 4.72 of 5 – based on 46 votes